Infostatus 15.09.2021: Ab dem 15. September 2021 ist das Tragen einer FFP2-Maske bei Begräbnissen NUR mehr im Innenbereich vorgeschrieben !!! ---- Bitte momentan unbedingt anrufen bevor Sie zu uns in das Büro kommen. Im Büro ist ebenfalls eine FFP2-Maske Pflicht, oder ein Nachweis einer Impfung bzw. Genesung ------  Nutzen Sie die Möglichkeit, online zu kondolieren.


 
Nicht alle Sterbefälle werden veröffentlicht.
Wir bitten um Verständnis.

Aktuelle Sterbefälle » Walter Ullram » Kondolenzbuch

Walter Ullram

67 Jahre

Urnenbeisetzung im engsten Familienkreis
Neuen Eintrag schreiben

Ingeborg | Wien Do, 20. Mai 2021

Spuren im Sand
Eines Nachts hatte ich einen Traum: Ich ging am Meer entlang mit meinem Herrn.
Vor dem dunklen Nachthimmel
erstrahlten, Streiflichtern gleich, Bilder aus meinem Leben. Und jedes Mal sah ich zwei Fußspuren im Sand, meine eigenen und die meines Herrn.
Als das letzte Bild an meinen Augen vorübergezogen war, blickte ich zurück. Ich erschrak, als ich entdeckte, dass an vielen Stellen meines Lebensweges nur eine Spur zu sehen war. Und das waren gerade die schwersten Zeiten meines Lebens.
Besorgt fragte ich den Herrn: Herr, als ich anfing, dir nachzufolgen, da hast du mir versprochen, auf allen Wegen bei mir zu sein. Aber jetzt entdecke ich, dass in den schwersten Zeiten meines Lebens nur eine Spur im Sand zu sehen ist. Warum
hast du mich allein gelassen, als ich dich am meisten brauchte?
Da antwortete er: Mein liebes Kind, ich liebe dich und werde dich nie allein lassen, erst recht nicht in Nöten und Schwierigkeiten. Dort, wo du nur eine Spur gesehen hast,
da habe ich dich getragen.

Liebe Sr. Monika!
Mein tief empfundenes Beileid zu Ihrem großen Verlust!
Ich bin in Gedanken bei Ihnen und Ihrer Familie und wünsche Ihnen allen viel Kraft und hoffe, dass Sie Trost in den vielen schönen gemeinsamen Erinnerung finden!
Alles Liebe,
Ingeborg

Dipl.-Ing.Karl und Krista Fiala | 1080 Wien, Blindengasse 46a/7 Do, 20. Mai 2021

Liebe Frau Ulram,liebe Familie!

Wir haben uns immer gefreut,ihren Mann zu treffen,stehen zu bleiben, zu diskutieren und zu plaudern.Das wird uns fehlen.

Karl und Krista Fiala

Regina Lechenauer | Wien Do, 20. Mai 2021

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

Liebe Frau Ullram, liebe Familie von Walter!
In dieser schweren Zeit des Verlusts möchte ich Ihnen mein aufrichtiges Beileid aussprechen. Ich werde Walter in tiefer Dankbarkeit und Verbundenheit als stets hilfsbereiten Kollegen in meinem Herzen behalten!

In aufrichtiger Anteilnahme,
Regina Lechenauer

Karin Pytlik u Rosa Kaiser | Karlsgasse 18 / 1040 Wien Do, 20. Mai 2021

Liebe Monika u.Conny.Manni und natürlich unsere 2 Engel Emma u Laura ,wir Wiesen ihr habt es nicht leicht gehabt.es gibt auch keine Worte dafür, die Trauer ist groß wir sind mit den Herzen bei euch❤ Walter du bist jetzt im Himmel und Bast auf jeden Fall auf deine Familie ,und natürlich auf deine Enkelkinder auf du natürlich sehr stolz bist. Du bist jetzt unser Stern am Himmel 💫der was auf uns alle u.auf deine Familie aufpasst.....deine Schwiegermutter u Karin

Andrea May | Perchtoldsdorf Mi, 19. Mai 2021

Es ist so schwer, passende und tröstende Worte zu finden.
Mögen Sie nun nach der langen Zeit der Krankheit, des Bangens und Hoffens, die Sie so tapfer durchgehalten hast, in diesen schmerzlichen Stunden des Abschieds ganz viel Kraft und Trost erfahren.
Meine Gedanken begleiten Sie durch die schwere Zeit des Abschieds und der Trauer. Aber ich wünschen Ihnen bald eine Zeit, wo Sie sich mit einem Lächeln an die gemeinsam verbrachten Zeiten erinnern können.

Ebenso wünsche ich Ihnen die nötige Zeit zum Trauern und Abschied nehmen und auch Kraft um wieder in die Zukunft zu blicken.

Sonja und Sepp | 1090 Wiwn Mi, 19. Mai 2021

Lieber Walter!
Du bist jetzt ein weiteres Licht am Sternenhimmel. Beschütze jetzt von oben deine Familie.Du wirst dort oben Großvater finden und ihm von Emma und Laura erzählen. Du bleibst in unserem Herzen. Schlimm für alle, aber schön, dass du dort einschlafen konntest, wo du gerne warst. Liebe Moni, Conny, Bernhard und Manni! Der Tod gehört zum Leben, aber ihr kennt mich.Ich kann damit sehr schwer umgehen. Es wird nichts mehr sein wie es vorher war, alles wird anders sein. Aber wir sind für euch da, wenn ihr uns braucht. Wir wünschen euch ganz viel Kraft für die kommende Zeit.

Regina Lechenauer | Wien Mi, 19. Mai 2021

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

Liebe Frau Ullram, liebe Familie von Walter!
In dieser schweren Zeit des Verlusts möchte ich Ihnen mein aufrichtiges Beileid aussprechen. Ich werde Walter in tiefer Dankbarkeit und Verbundenheit als stets hilfsbereiten Kollegen in meinem Herzen behalten!

In aufrichtiger Anteilnahme,
Regina Lechenauer

Regina Lechenauer | Wien Mi, 19. Mai 2021

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

Liebe Frau Ullram, liebe Familie von Walter!
In dieser schweren Zeit des Verlusts möchte ich Ihnen mein aufrichtiges Beileid aussprechen. Ich werde Walter in tiefer Dankbarkeit und Verbundenheit als stets hilfsbereiten Kollegen in meinem Herzen behalten!

In aufrichtiger Anteilnahme,
Regina Lechenauer

Sandra Reischitz | Wien, am 19.5.2021 Mi, 19. Mai 2021

"Wenn man einen geliebten Menschen verliert, gewinnt man
einen Schutzengel dazu!"
Mein allerherzlichstes Beileid und mein tiefes Mitgefühl für diesen schweren Verlust gelten Ihnen und Ihrer Familie!
In herzlicher Anteilnahme
Sandra Reischitz und Familie

Eva OLIVA | Wien Mi, 19. Mai 2021

Liebe Monika, mit Bestürzung las ich vom Tod deines Mannes.
Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles,
niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit. Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt ist nicht tot, der ist nur fern.
Ich kann mir vorstellen welch tiefe Trauer nun in dir ist. Ich fühle mit dir und wünsche dir und deiner Familie viel Kraft.
Aufrichtige Anteilnahme Eva Oliva

Sabine Nickelfeld | Vösendorf Mi, 19. Mai 2021

Eine Stimme die vertraut war,
schweigt.
Ein Mensch der immer da war,
ist nicht mehr.
Was bleibt sind dankbare
Erinnerungen,
die uns niemand nehmen kann.
Liebe Sr. Monika und Familie,
mein aufrichtiges Beileid.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft und
Zuversicht für die kommende
Zeit.
Sabine Nickelfeld

Marina | Gänserndorf Mi, 19. Mai 2021

Lieber Walter

Leise gingst du dort von uns ,
aber nicht weit,
ganz nah bist du stets dort,
wo sich Gedanken
und Gefühle berühren
und uns gemeinsam in
Erinnerung führen.
Unser Beisammensein unsere Gespräche werden immer in meiner Erinnerung weiterleben.

Liebe Monika ,Bernhard ,Conny und Familie ,meine innigste Anteilnahme ich wünsche euch viel Kraft für die kommende Zeit

Regina Dallinger | 1030 Wien Mi, 19. Mai 2021

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung;
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine Stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
Liebe Sr.Monika! Unser aufrichtiges Beileid! Es ist so schwer von einem geliebten Menschen Abschied nehmen zu müssen, aber die Gedanken an schöne, gemeinsame Momente hilft oft über den Schmerz hinweg! Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie viel Kraft und Zuversicht, wir sind in Gedanken bei Ihnen! Alles Liebe Regina Dallinger und Familie

Nina Mi, 19. Mai 2021

“Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.”
Liebe Monika, Conny, Emma und Laura! Lieber Manfred!
Ich drücke euch mein aufrichtiges Beileid aus und wünsche euch viel Kraft für diese schwierige Zeit!

Nina Mi, 19. Mai 2021

“Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.”
Liebe Monika, Conny, Emma und Laura! Lieber Manfred!
Ich drücke euch mein aufrichtiges Beileid aus und wünsche euch viel Kraft für diese schwierige Zeit!

Evi und Werner Schwingenschlögl | Wolkersdorf Mi, 19. Mai 2021

Nach der Zeit der Trauer bleibt die Erinnerung.
Die Erinnerung ist unsterblich und gibt uns Trost und Kraft.

Unsere Erinnerungen an dich lieber Walter werden immer die schönen und lustigen Stunden im Reitstall mit und ohne Pferd (PEDRO) sein.

Wir werden dich immer als hilfsbereiten und fröhlichen Kammeraden in unseren Herzen behalten.

Liebe Monika, Conny und Familie
Herzliche Anteilnahme entbieten
Evi und Werner

Daniela Kaiser | Fohnsdorf, Steiermark Mi, 19. Mai 2021

Liebe Monika & liebe Familie!
Mein aufrichtiges Beileid zum Verlust ihres Mannes, eures Vaters und Opas.
Alles hat seine Zeit-aber ganz egal, zu welchem Zeitpunkt man einen geliebten Menschen verliert-es ist immer zu früh.
Ihr werdet ihn immer in euren Herzen tragen.
Viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Dani & Familie

Wolfgang Thein | 1190 Wien Mi, 19. Mai 2021

WENN IHR MICH SUCHT
DANN SUCHT IN EUREN HERZEN
WENN IHR MICH DORT FINDET
DANN LEBE ICH IN EUCH WEITER.

Aufrichtiges Beileid für die ganze
Familie. Wolfgang Thein

Zastresek Hertha | 2232 Deutsch -Wagram Mi, 19. Mai 2021

Herzliche Anteilnahm zum Tod deines Mannes entbitet
deine Freundin Hertha
Schön dass ich dich ein Stück au deine deinen Weg begleiten durfte

Fuhrmann Helga | Wien Mi, 19. Mai 2021

Liebe Monika,liebe Familie
Der Verlust eines geliebten Menschen, vor allem in den besten Jahren, hinterlässt ein Gefühl der Ohnmacht, Leere und Trauer.
Nach langer Arbeit hat man sich ein friedvolles gemeinsames Leben in der Pension vorgestellt. Aber leider ändert Gott unsere Pläne.
Angelika und ich wünschen unser innigstes Beileid.
Ehemalige Obeschwester der Kinderklinik Helga Fuhrmann und
Vertretung Angelika Wochinger.

Christine Riedl | Wien Mi, 19. Mai 2021

Was ist Sterben?
Ein Schiff segelt hinaus und ich beobachte
wie es am Horizont verschwindet.
Jemand an meiner Seite sagt: "Es ist verschwunden."
Verschwunden wohin?
Verschwunden aus meinem Blickfeld - das ist alles.
Das Schiff ist nach wie vor so groß wie es war
als ich es gesehen habe.
Dass es immer kleiner wird und es dann völlig aus
meinen Augen verschwindet ist in mir,
es hat mit dem Schiff nichts zu tun.
Und gerade in dem Moment, wenn jemand neben
mir sagt, es ist verschwunden, gibt es Andere,
die es kommen sehen, und andere Stimmen,
die freudig Aufschreien: "Da kommt es!"
Das ist Sterben.

Charles Henry Brent

Ich wünsche Dir alles Gute auf Deiner neuen Reise!
Danke, dass ich Dich kennenlernen durfte!
Christine

Amanda Sommergruber, 7111 Parndorf Mi, 19. Mai 2021

Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Weges.

Viel Kraft liebe Monika für Dich und Deine Familie!
Umarmung, Mendi

Claudia Hofer | Wien Mi, 19. Mai 2021


WENN DU AN MICH DENKST,
ERINNERE DICH AN DIE STUNDE,
IN WELCHER DU MICH AM LIEBSTEN HATTEST!
(Rainer Maria Rilke)

GANZ VIEL KRAFT DIR UND DEINER FAMILIE.

IN AUFRICHTIGER ANTEILNAHME
CLAUDIA

Annette Wrchowszky | 7400 Oberwart Mi, 19. Mai 2021

Die Menschen, die von uns gehen und die wir lieben, verschwinden nicht.
Sie sind immer an unserer Seite...
Jeden Tag... ungesehen, ungehört
Und dennoch immer ganz nah bei uns.
Für immer geliebt und für immer vermisst,
bleiben sie für immer in unseren Herzen.

In aufrichtiger Anteilnahme und allen guten Wünschen für Dich Monika und deine Familie
Annette

Elisabeth Jerabek | 1090 Wien Mi, 19. Mai 2021

WENN IHR MICH SUCHT,
SUCHT MICH IN EUREN HERZEN.
HABE ICH DORT EINE BLEIBE GEFUNDEN,
LEBE ICH IN EUCH WEITER.

LIEBE MONIKA, CONNY UND FAMILIE, ICH FÜHLE TIEF MICH EUCH ÜBER DEN
VERLUST, DER EIN GROSSES LOCH GERISSEN HAT.
ELISABETH


Aktuelle Sterbefälle

weitere siehe Partenkasten

Hubert Hauer 87 Jahre
 

Stadtausstellung / Gemeindeausstellung Österreich